DevOps Secrets Safe hilft bei der Verbesserung Ihrer Sicherheitslage und setzt Compliance-Anforderungen ohne Beeinträchtigung von DevOps-Arbeitsabläufen durch.

Zugangsdaten und Secrets, die in DevOps-Umgebungen verwendet werden, sind ein erstklassiges Ziel für Angreifer. Das Architektur- und Bereitstellungsmodell von BeyondTrust DevOps Secrets Safe hilft Organisationen bei der Verbesserung ihrer Sicherheitslage, beseitigt Risiken bei der Streuung von Geheimnissen und setzt Compliance-Anforderungen ohne Beeinträchtigung von DevOps-Arbeitsabläufen durch.

Besondere Features und Kapazitäten

Eine effektive Secrets-Management-Lösung muss auf die native Integration mit den gebräuchlichen DevOps-Tools setzen, um die erwünschten Agilitätsvorteile bewahren zu können. DevOps Secrets Safe unterstützt die unterschiedlichsten Technikintegrationen, angefangen von Tools wie Ansible bis zu Jenkins und Azure DevOps — auch die einfach bedienbare REST-Schnittstelle vereinfacht die breiten Integrationsmöglichkeiten.

Eine speziell entwickelte Lösung für hochvolumige und hochagile Workloads in DevOps-Entwicklungsumgebungen.

DevOps Secrets Safe ist eine stand-alone Anwendung, die auf einem erweiterbaren Microservices-basierten Design basiert, das Docker-Container verwendet und Kubernetes als Bereitstellungsplattform anspricht. Es ist hochsicher, skalierbar und fehlertolerant. Das moderne Architektur- und Bereitstellungsmodell gleicht die Notwendigkeit aus, sicher mit den Geschwindigkeits- und Hochverfügbarkeitsanforderungen von Unternehmensentwicklungsumgebungen zu arbeiten.

Einfache Anschaffung durch ein attraktives Preismodell

Kontinuierliche Entwicklungsumgebungen sind komplex und dynamisch und werden je nach Entwicklungsanforderung nach oben oder unten skaliert. Das DevOps Secrets Safe-Lizenzmodell ist einfach und transparent. Wir haben die Preiskomplexität entfernt, damit Sie sich auf eine agile Entwicklung konzentrieren können und nicht auf die Verwaltung von Lizenzen.