Cybersicherheit, Identity & Access Management (IAM), Künstliche Intelligenz: Das Analystenhaus KuppingerCole brachte über 900 Teilnehmern zu visionären Keynote-Präsentationen und Best Practice-Diskussionen zusammen. Internationale Analysten, führende Anbieter, Entscheidungsträger und Endverbraucher versammelten sich vom 14. bis 17. Mai 2019 im Infinity Ballhausforum in Unterschleißheim bei München. Auf dem KuppingerCole-Event „EIC 2019“ ging es darum, wie die Zukunft der digitalen Transformation aussieht.

Impressionen von der European Identity & Cloud Conference 2019

Die jährliche Veranstaltung thematisiert anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Sicherheit und Datenschutz die Grundlage für geschäftlichen Erfolg im agilen Business-Umfeld bilden. Im Mittelpunkt der Fachvorträge, Workshops und Diskussionsforen stehen die Themen Identity Access Management (IAM), IT-Governance, Risikomanagement, GRC (Governance, Risk and Compliance) sowie Cloud-Sicherheit. BeyondTrust nahm als „Gold Sponsor“ an der KuppingerCole-Konferenz teil, um Kontakte zu Experten aus der Branche zu knüpfen. Auf BeyondTrust-Stand G01 konnten sich Fachbesucher über Privileged Access Management und effektive Sicherheitsstrategien im Unternehmen informieren.

Als Gold Sponsor informierte BeyondTrust über PAM als unverzichtbarem Teil der IT-Sicherheitsstrategie.

Diskussionsforum und Fachvortrag

Am zweiten Konferenztag referierte BeyondTrusts CTO/CISO Morey J. Haber zum Thema „Privileged Attack Vectors: Building Effective Cyber-Defense Strategies to Protect Organizations“ und nahm am Diskussions-Panel über Privileged Access Management teil. Unternehmen sind heutzutage permanenten Cyberattacken ausgeliefert. Im Rahmen dieser Attacken werden ungesicherte Accounts mit privilegierten Benutzerrechten gestohlen oder missbraucht, die externen Angreifern oder internen Mitarbeitern unbefugten Zugriff auf kritische IT-Systeme verschaffen können.

„Die Kontrolle administrativer Zugangsrechte und das Einschränken von Privilegien sind die einzig wirksamen Maßnahmen, um internen Missbrauch und unbefugten Einsatz von Zugriffsrechten zu stoppen. Aus unserer Sicht bietet BeyondTrust die vollständigste und am besten integrierte Privileged-Access-Management-Plattform im Markt“, so Morey Haber. „Durch Zusammenführung von Best-of-Breed-Funktionen auf einer einheitlichen, webbasierten Konsole grenzen wir uns von anderen Anbietern ab, die mehrere Einzellösungen mit separater Preisgebung offerieren. Unsere PAM-Plattform vereinfacht die Bereitstellung, reduziert Kosten, erhöht die Systemsicherheit und senkt Risiken bei der Nutzung privilegierter Konten.”