Privilegierte Konten aufdecken

Machen Sie privilegierte Konten und Anmeldeinformationen in wenigen Minuten sichtbar. Keine Installation erforderlich.

Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Gewährleisten Sie die Einhaltung der GDPR-Vorschriften für alle Ihre privilegierten Benutzer

Die EU General Data Protection Regulation (GDPR) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und soll den Schutz und die Speicherung personenbezogener Daten von EU-Bürgern verbessern.

Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Datenstrategie dahingehend zu bewerten, wie sie Daten sammeln sowie speichern und wer auf diese Daten zugreifen kann. Darüber können notwendige Masßnahmen implementiert werden, um vollständig auf GDPR vorbereitet zu sein.

Sicherer und kontrollierter Datenzugriff

Sicherheit muss für die Datenstrategie einer Organisation von zentraler Bedeutung sein, um sicherzustellen, dass sie den Zugriff auf die Systeme, auf denen personenbezogene Daten gespeichert sind, kontrollieren und schützen kann. Eine Schlüsselkomponente dieser Strategie ist eine Privileged Access Management (PAM)-Lösung, mit der Organisationen ihre privilegierten Zugangsdaten und ihre Verwendung proaktiv schützen können.

Organisationen müssen außerdem sicherstellen, dass alle Fernzugriffsmethoden sicher sind, um ihre Daten zu schützen. Dazu gehört wie der Fernzugriff auf Geräte und Systeme erfolgt, der Remote-Support durchgeführt wird und auch wie Dritte auf ihre Systeme zugreifen können.

GDPR verlangt von den Unternehmen, dass sie granulare Kontrollen für den Zugriff implementieren und klare Rollen und Verantwortlichkeiten festlegen und durchsetzen. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass die eingesetzten Fernzugriffslösungen diese Vorgaben erfüllen.

Bomgar und die GDPR-Vorgaben

Bei den Lösungen von Bomgar steht die Sicherheit immer im Mittelpunkt. Dies stellt sicher, dass jede von unseren Kunden hergestellte Fernzugriffsverbindung sicher ist, kritische Systeme und Daten geschütz werden und Organisationen die Datenschutzanforderungen von GDPR erfüllen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob ein privilegierter Benutzer auf ein kritisches System oder Gerät zugreift oder ob sich ein Helpdesk-Mitarbeiter mit einem Benutzer verbindet.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Bomgar Organisationen helfen kann die GDPR-Vorschriften einzuhalten