• Bomgar hat die Anfang Juli angekündigte Akquisition von Avecto erfolgreich abgeschlossen
  • Avectos marktführende Technologie für Privileged Endpoint Management ergänzt die Privileged Identity und Access-Plattform von Bomgar und bietet eine Best-in-Class-Lösung für Privileged Access Management (PAM)

Frankfurt am Main 1. August 2018 – Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, hat die Akquisition von Avecto, einem englischen Anbieter für Privileged Endpoint Management, erfolgreich abgeschlossen.

Zuvor hatte Bomgar am 10. Juli 2018 bereits angekündigt, das Unternehmen Avecto übernehmen zu wollen. Durch Kombination der Technologien beider Anbieter entsteht eine innovative Lösung mit neuen marktführenden Möglichkeiten, die Bomgar branchenweit zu einer der umfassendsten Privileged-Access-Management-Plattformen ausbaut.

Das Privileged Identity- und Privileged Access-Produktportfolio von Bomgar schützt privilegierte Konten und Zugangsdaten, sichert zudem Remote-Access-Verbindungen ab, die im Rahmen von Cyber-Attacken häufig missbraucht werden. Mit der Avecto-Technologie verfügen Endpunkte über eine zusätzliche Schutzvorkehrung, da Nutzer auch ohne Admin-Rechte gewisse administrative Tätigkeiten durchführen können und erhöhte Privilegien nur für geprüfte Applikationen und Aufgaben bewilligt werden. Mit der kombinierten Lösung werden Organisationen aller Größen weltweit in die Lage versetzt, nur die tatsächlich benötigten Benutzerrechte zuzuteilen und damit wirksame Sicherheitsvorkehrungen gegen die aktuell häufigsten Bedrohungen zu treffen.

Die finanziellen Einzelheiten der Vereinbarung werden nicht bekannt gegeben. Weitere Informationen über die Akquisition stehen im offiziellen Bomgar-Blog.

Über Bomgar

Bomgar bietet Remote-Support- und Privileged-Access-Management-Lösungen, die sich durch eine sehr leistungsfähige und sichere Architektur auf Appliance-Basis auszeichnen. Mit Bomgar erzielen Unternehmen Effizienz- und Performancesteigerungen, indem sie u.a. sicheren und ortsunabhängigen Support-Zugriff auf nahezu jedes IT-Gerät oder -System schaffen. Mehr als 13.000 Firmenkunden rund um die Welt nutzen die Remote-Support-Plattform von Bomgar, um IT-Support-Prozesse effizienter und sicherer zu gestalten. Bomgar befindet sich in Privatbesitz und unterhält Niederlassungen in Atlanta, Jackson (Mississippi), Washington D.C., Frankfurt, London, Paris und Singapur. Besuchen Sie Bomgar auf http://www.bomgar.com/de, oder auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.