Privileged Access und Identity Management aus einer Hand: Bomgar zeigt Komplettlösung für die Abwehr von Sicherheitsbedrohungen privilegierter Konten

Nürnberg 9. Oktober 2018 – Auf der Fachmesse it-sa 2018 in Nürnberg zeigt Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, erstmals seine umfassende IT-Plattform für Privileged Access und Identity Management (PAM/PIM), die ein bisher unerreichtes Sicherheitsniveau bei der Abwehr der häufigsten und gefährlichsten Cyber-Bedrohungen gewährleistet. Durch die Akquisitionen von Avecto (Halle 10.0, Stand 503), Lieberman Software und BeyondTrust in diesem Jahr verfügt Bomgar über umfassende Enterprise-Technologien, die höchste Sicherheits- und Produktivitätskriterien für Zugangsdaten durchsetzen, Schwachstellen aufspüren und Cyberbedrohungen bis auf Desktop-Ebene abwehren. Interessierte Besucher können sich vom 9. bis 11. Oktober 2018 auf dem Bomgar-Stand 206 sowie Stand 503 in Halle 10.0 über die aktuellen Produktneuerungen informieren.

Unternehmen sind heutzutage permanenten Cyberattacken ausgeliefert. Im Rahmen dieser Attacken werden ungesicherte Accounts mit privilegierten Benutzerrechten gestohlen, die externen Angreifern oder internen Mitarbeitern unbefugten Zugriff auf kritische IT-Systeme verschaffen können. Bomgar entwickelt Technologien, die Unternehmen vor Sicherheitsbedrohungen durch ungeschützte, privilegierte Konten schützen. Mit der Übernahme von Avecto, Lieberman Software und aktuell BeyondTrust schafft Bomgar eine einheitliche IT-Plattform, die verschiedene Sicherheitstechnologien integriert, um privilegierte Zugangsdaten aufzufinden, zu verwalten und zu schützen.

Die Bomgar-Lösung umfasst marktführende Technologien für die automatische Erkennung privilegierter Konten, eine kontinuierliche Rotation von Zugangsdaten, Privileged Session Management, die Erhöhung und Zuteilung von Privilegien sowie eine Auditierung privilegierter Zugriffe. Damit bedient Bomgar auch die hohe Nachfrage nach Produkten im Sicherheitsmarkt, die Verbesserungen bei IT-Sicherheit und Verantwortlichkeiten ermöglichen, ohne Benutzer bei ihren täglichen Aufgaben zu behindern. Die Bündelung von Privileged Session Management und Credential Management in einer Lösung von einem Unternehmen bedeutet, dass Kunden ihre PAM-Implementierungen reibungslos betreiben und gleichzeitig eine Vielzahl von zugangs- und passwortbezogenen Anwendungsszenarien abdecken können.

Auf einer einheitlichen IT-Plattform zusammengeführt

Bomgar sichert privilegierte Zugangsdaten, Remote-Access-Sitzungen und Endpunkte ab, die Nutzern wichtige Effizienzvorteile verschaffen. BeyondTrust bietet eine umfangreiche Privileged-Access-Management-Plattform, die es Organisationen erlaubt, einen umfassenden Schutz von Berechtigungen bei wechselnden Bedrohungen für Endpunkt-, Server-, IoT-, Cloud- und Netzwerkumgebungen sicherzustellen. Durch die Kombination dieser Lösungen entsteht das derzeit umfassendste Produktportfolio für Privileged Access Management mit aktuell mehr als 19.000 Kunden weltweit.

Mit Bomgar Privileged Access setzen Organisationen höchste Sicherheitskriterien beim Zugriff auf unternehmenskritische Systeme durch. Mit automatisierten, skalierbaren Technologien für Privileged Access Management (PAM) schützen sie sensible Daten, ohne die Produktivität von Geschäftsprozessen zu beeinträchtigen. Bomgar-Lösungen spüren kontinuierlich privilegierte Anmeldedaten auf, schützen und verwalten privilegierte Zugangskonten.

Avectos Technologie für Privileged Endpoint Management ergänzt Bomgars aktuelles Lösungsportfolio. Unternehmen stehen zusätzliche Schutzvorkehrungen auf Desktop-Ebene zur Verfügung, um Administratorrechte zu entfernen und erhöhte Privilegien nur für geprüfte Applikationen und Aufgaben zu bewilligen. Die Technologie für Privileged Elevation and Delegation Management (PEDM) kommt insbesondere in hochregulierten Branchen zum Einsatz und unterstützt Organisationen dabei, Compliance-Vorgaben zu erfüllen, Betriebsabläufe effizienter zu gestalten und Cyberangriffe von innen und außen abzuwehren.

Bomgar Privileged Identity, ist eine Plattform zur Verbesserung der Passwortsicherheit für privilegierte Benutzer und IT-Anbieter. Privileged Identity erkennt und protokolliert privilegierte Konten in heterogenen Netzwerken und stattet automatisch jedes Konto mit eindeutigen und regelmäßig wechselnden Zugangsdaten aus. Privileged Identity sorgt dafür, dass mit vielen Rechten ausgestattete, privilegierte Benutzeridentitäten nur auditierbaren Nutzern und nur in vorübergehender, delegierter Form zur Verfügung stehen. Dadurch werden unbefugte, anonyme Zugriffe auf Systeme mit schützenswerten Daten verhindert.

Fachvorträge von Bomgar und Avecto

Auf dem Forum T10 - Technik in Halle 10.0 spricht Roland Schäfer, Regional Manager bei Bomgar, am Dienstag und Mittwoch (9. und 10. Oktober 2018) jeweils um 11.15 Uhr zum Thema „Privileged Access Management“. Am 9. Oktober 2018 (11.30 Uhr), am 10. Oktober 2018 (16.30 Uhr) sowie am 11. Oktober 2018 (10:30 Uhr) referiert Dennis Weyel, Senior Technology Consultant bei Avecto, an gleicher Stelle über den „Machtkampf im Netzwerk: Admin-Rechte aufheben & Bedrohungen entschärfen“.

Über Bomgar

Bomgars Enterprise-Lösungen für Privileged Access Management sichern privilegierte Anmeldeinformationen, Sitzungen und Endpunkte, um Effizienz- und Performancesteigerungen im Unternehmen zu erreichen. Bomgar bietet die umfassendste IT-Plattform für Privileged und Remote Access. Mehr als 16.000 Firmenkunden und Millionen Nutzer weltweit vertrauen Bomgar, um interne und externe Angriffe abzuwehren, Compliance-Vorgaben einzuhalten und effiziente Betriebsprozesse durchzusetzen. Neben dem Hauptsitz in Atlanta verfügt Bomgar über weitere Niederlassungen in den USA, im asiatisch-pazifischen Raum und in der EMEA-Region. Weitere Informationen über Bomgar befinden sich unter http://www.bomgar.com/de, im Bomgar Blog oder auf Facebook, Twitter, und LinkedIn.