Website-Konfiguration: HTTP-Ports festlegen, Erforderliche Anmeldungsvereinbarung aktivieren

Verwaltung > Website-Konfiguration

Website :: HTTP-Ports

Diese Funktion ist derzeit nur für Kunden verfügbar, die ein Secure Remote Access-Gerät an ihrem Standort betreiben. BeyondTrust Cloud-Kunden haben keinen Zugriff auf diese Funktion.

HTTP-Port und HTTPS-Port

Erfahrene Netzwerktechniker, die in nicht standardmäßigen Netzwerkumgebungen arbeiten, können die von BeyondTrust verwendeten Ports ändern. Diese Port-Einstellungen sollten nur angepasst werden, wenn andere Ports als der Standard-Port 80 und 443 für den Internetzugriff verwendet werden.

Website :: Erforderliche Anmeldungsvereinbarung für /login

Anmeldungsvereinbarung aktivieren

Sie können eine Anmeldungsvereinbarung aktivieren, die Benutzer annehmen müssen, bevor Sie auf die /login-Verwaltungsschnittstelle zugreifen können. Die konfigurierbare Vereinbarung gestattet Ihnen die Angabe von Einschränkungen und internen Richtlinien, bevor sich Benutzer anmelden dürfen.

Titel der Vereinbarung

Passen Sie den Titel dieser Vereinbarung an. Sie können diesen Text für jegliche aktivierten Sprachen lokalisieren. Um auf den Standardtext zurückzusetzen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern Sie dann das leere Feld.

Text der Vereinbarung

Geben Sie den Text für die Anmeldungsvereinbarung an. Sie können diesen Text für jegliche aktivierten Sprachen lokalisieren. Um auf den Standardtext zurückzusetzen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern Sie dann das leere Feld.