Neue Enterprise-Lösung „Identity Security Insights“ schafft bisher unerreichte Sicht auf identitätsbezogene Bedrohungen

  • Identity Security Insights: Erkennung und Behebung von identitätsbasierten Bedrohungen und Schwachstellen
  • Neue Produktlösung „Workforce Passwords“ erweitert Passwortverwaltung auf Geschäftsanwendungen

Nürnberg – 10. Oktober 2023 – BeyondTrust, globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz, stellt auf der IT-Security-Fachmesse it-sa 2023 in Nürnberg erstmals „Identity Security Insights“ vor, eine Enterprise-Lösung zur Kontrolle aller digitalen Identitäten und Berechtigungen in lokalen und Cloud-Umgebungen. Interessierte Besucher können sich vom 10. bis 12. Oktober 2023 auf dem BeyondTrust-Stand – Halle 7A, Stand 317 - über die aktuellen Produktneuerungen informieren.

Als erste Lösung erkennt und behebt Identity Security Insights identitätsbasierte Bedrohungen und Schwachstellen, die Angreifer durch Einsatz verschiedener Techniken und nahtlosem Wechsel zwischen lokalen IT-Systemen und Cloud-Infrastrukturen auszunutzen versuchen. Solche Sicherheitslücken werden häufig durch unterschiedliche Sicherheitsmodelle und -kontrollen verursacht, die neue Cloud-Technologien nicht angemessen berücksichtigen. Auch das exponentielle Wachstum von Benutzerkonten und -identitäten hat die Angriffsfläche ausgeweitet und erschwert eine umfassende Kontrolle.

Mit Identity Security Insights verfügen Unternehmen über eine einheitliche und umfassende Ansicht auf alle digitalen Identitäten, Konten, Cloud-Berechtigungen und privilegierten Zugriffe im Unternehmen. Identitätsbasierte Anomalien werden sofort erkannt und lassen sich nach Schweregrad geordnet auswerten, um mögliche Bedrohungen erkennen und Angriffswege proaktiv schließen zu können. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, Daten sowohl von BeyondTrust-Produkten als auch von externen Identitätsanbietern (Identity Provider, IdP) wie Okta, Ping Identity und Microsoft Entra ID (ehemals Azure Active Directory) sowie von Cloud-Anbietern wie AWS und Azure nahtlos zu korrelieren.

Password Safe — Die Enterprise-Passwortlösung integriert eine neue Funktion, die sicheres Speichern und Verwalten von Passwörtern für Geschäftsanwendungen ermöglicht. „Workforce Passwords“ bietet eine Passwortverwaltung für Mitarbeiter, die Passwörter für Geschäftsanwendungen mit den gleich hohen Prüf- und Sicherheitsvorkehrungen wie bei privilegierten Konten verwahrt. Das neue Add-on hilft Unternehmen, die Kennwörter von Mitarbeitern bei der Nutzung von Geschäftsanwendungen zu verwalten und den Zugriff auf die jeweiligen Applikationen zu kontrollieren. Riskante Passwortpraktiken im Unternehmen wie die Wiederverwendung von Passwörtern, unsichere Speicherung, Passwortfreigabe und Nichteinhaltung der Passwortrichtlinien lassen sich so vermeiden.

BeyondTrusts integrierte Lösungen schützen digitale Identitäten, Zugriffs- und Endpunkte in der gesamten IT-Umgebung und erhöhen die Sicherheit durch Überwachung, Verwaltung, Absicherung und Just-in-Time-Zugriffsmöglichkeiten. Denn die ununterbrochene Welle an Cyberangriffen basiert in den meisten Fällen auf dem Missbrauch privilegierter Zugriffrechte und Identitäten, um sich initialen Zugriff auf System oder sensible Inhalte zu verschaffen oder sich seitwärts in der IT-Umgebung zu bewegen.

Im neuesten „Gartner Magic Quadrant für Privileged Access Management“ (September 2023) wird BeyondTrust als „Leader“ aufgeführt. In der Kategorie „Umsetzungsfähigkeit“ erzielt BeyondTrust die höchste Bewertung im Teilnehmerfeld. Damit erreicht BeyondTrust im fünften Jahr in Folge eine Leader-Positionierung. Ein kostenloses Exemplar des Gartner-Reports „Magic Quadrant for Privileged Access Management 2023" ist hier abrufbar: http://www.beyondtrust.com/sem/gartner-magic-quadrant-pam.

Fachvorträge

Auf dem Knowledge Forum E in Halle 7A geht Christoph Pontau, Senior Solutions Engineer, am Dienstag um 13.45 Uhr der Frage nach „Die Remote Access Challenge - Hat VPN ausgedient?“ und hält am Mittwoch um 16.30 Uhr den Vortrag „Least Privilege – Wirksame Reduzierung der Angriffsfläche“. Am Donnerstag um 11.15 Uhr greift Laszlo Stadler, Senior Solutions Engineer, die Thematik „Cybersecurity für OT — Wie Sie kritische Infrastrukturen schützen“ auf.

Über BeyondTrust

BeyondTrust ist globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz und ermöglicht Organisationen digitale Identitäten zu schützen, Bedrohungen aufzuhalten sowie sicheren Fernzugriff auf IT-Ressourcen für das ortsunabhängige Arbeiten von überall auf der Welt bereitzustellen. Das integrierte Produkt- und Plattformangebot stellt die branchenweit fortschrittlichste PAM-Lösung (Privileged Access Management) bereit, mit der Unternehmen ihre Angriffsfläche in traditionellen, Cloud- und Hybrid-Umgebungen reduzieren.

BeyondTrust schützt alle privilegierten Identitäten, Zugriffe oder Endpunkte in der gesamten IT-Umgebung vor Bedrohungen und sorgt zugleich für eine erstklassige Nutzererfahrung und höhere Betriebseffizienz. BeyondTrust vereint Lösungen zu Secure Remote Access, Endpoint Privilege Management, Privileged Password Management, Identity Security Insights sowie auch Remote Support. BeyondTrust-Lösungen basieren auf kontinuierlichen Innovationen und lassen sich einfach implementieren, verwalten und skalieren. Mit einem globalen Partnernetzwerk unterstützt BeyondTrust über 20.000 Kunden, zu denen 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen zählen. Weitere Informationen unter www.beyondtrust.com/de.

BeyondTrust folgen:

Twitter: https://twitter.com/BeyondTrust_D

Blog: https://www.beyondtrust.com/de/blog

LinkedIn: http://www.linkedin.com/companies/beyondtrust

Facebook: http://www.facebook.com/beyondtrust

Über BeyondTrust

BeyondTrust ist globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz und ermöglicht Organisationen, digitale Identitäten zu schützen, Bedrohungen abzuwehren und sicheren Zugriff dynamisch bereitzustellen. Auf einer Enterprise-Plattform integrieren wir modernste Technologien für Identity Threat Detection, Kontrolle von Benutzerprivilegien und Durchsetzung von Least-Privilege-Strategien, mit denen Unternehmen ihre Angriffsfläche reduzieren und blinde Flecken im Netzwerk vermeiden.

BeyondTrust schützt digitale Identitäten, Zugriffe und Endpunkte in der gesamten Unternehmensumgebung und schafft eine erstklassige Nutzererfahrung sowie hohe Betriebseffizienz. Wir sind Vorreiter im Bereich Identity First Security und unterstützen mit einem globalen Partnernetzwerk über 20.000 Kunden, zu denen 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen zählen.

Weitere Informationen unter www.beyondtrust.com/de.

Share this Press Release
Media Contact
Mike bradshaw

Mike Bradshaw

Prefers reduced motion setting detected. Animations will now be reduced as a result.