Viele Organisationen müssen Richtlinien für das Arbeiten aus dem Home-Office erarbeiten, um unter anderem eine stetig steigende Anzahl an Remote-Mitarbeiter zu unterstützen. Eine wachsende Anzahl an Remote-Mitarbeitern kann jedoch IT-Sicherheitsrisiken erheblich erhöhen. Diese Risiken sollten gerade in der Finanzbranche so gering wie möglich gehalten werden. Viele Remote Access-Optionen sind zwar schnell zu implementieren, verfügen allerdings nicht über notwendige Sicherheitsstandards. Organisationen stehen daher vor der Hausforderung, eine sichere sowie schnell einsetzbare Lösung zu implementieren, um alle Remote-Mitarbeiter bestmöglichst in das Unternehmen einzubinden.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen die Risiken von unsicheren Remotezugriffen aufgezeigen. Ebenso wird erläutert, wie sichere Remote Access- und Endpoint Privilege Management-Bestandteile einer PAM-Lösung Mitarbeiter im Home-Office dabei unterstützt, sich sicher und effizient mit Unternehmensressourcen zu verbinden.


Mohamed Ibbich

Lead Solutions Engineer

Mohamed Ibbich ist als Lead Solutions Engineer bei BeyondTrust in Frankfurt am Main tätig und hat sich als zuverlässiger Berater für Kunden und Partner erwiesen. Er bringt über 18 Jahre Erfahrung als Vertriebspartner in Großbritannien, DACH und im Mittleren Osten mit umfangreichen Know-how beim Verkauf von Sicherheits- und Verschlüsselungslösungen an Unternehmenskunden sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor mit. Er hat sich auf die Beratung vor und nach dem Verkauf in den Bereichen IT-Sicherheit und Verschlüsselung spezialisiert. Vor seiner Tätigkeit bei Avecto, ein Unternehmen der BeyondTrust, war er Senior Pre-Sales Consultant bei WinMagic und Sales Engineer bei Sophos.