Unternehmen müssen sich nicht nur vor kriminellen Hackern fürchten. Auch die eigenen Mitarbeiter stellen eine Bedrohung dar - manche sogar eine ganz besondere. Das vergangene Jahr markierte einen neuen Höhepunkt in Sachen Hacks, Scams und sonstiger Sicherheitsvorfälle.

Dabei sind sich viele Untersuchungen zum Thema einig: Das Gros der Bedrohungen kommt von Innen. Auch für Sam Elliot vom Security-Anbieter Bomgar sind Mitarbeiter und externe Partner mit entsprechenden Zugriffsrechten die Hauptverdächtigen. Elliot warnt insbesondere vor zehn Mitarbeiter-Kategorien. Mehr