Frankfurt am Main – 31. Juli 2023 – BeyondTrust, globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz, hat Version 23.2 der sicheren Fernzugriffslösung Privileged Remote Access veröffentlicht. Das neueste Release erleichtert die tägliche Arbeit von IT-Administratoren durch nahtlose Authentifizierungsverfahren, neue IT-Verwaltungsfunktionen und Verbesserungen bei Routineaufgaben. Ein beschleunigter Onboarding-Prozess sorgt zudem dafür, dass unnötige Wartezeiten vermieden, der schnelle Zugriff auf Geräte sichergestellt und IT-Ressourcen effizient eingesetzt werden.

Ab Version 23.2 unterstützt die Fernzugriffslösung erstmals kennwortlose Authentifizierung und bietet IT-Teams damit einen schnellen, nahtlosen und sicheren Anmeldeprozess. Lokale Nutzer und externe Dienstleister können so den Aufwand beim Erstellen, Verwalten und Zurücksetzen von Passwörtern reduzieren. Zugleich werden im Unternehmen riskante Arbeitsweisen wie die gemeinsame Nutzung von Kennwörtern und Konten verhindert.

Zur Sicherstellung reibungsloser Authentifizierungsabläufe wurden außerdem neue Funktionen integriert, die eine Just-in-Time-Richtlinienbereitstellung für SAML-Benutzer (Security Assertion Markup Language) ermöglichen. Die gleichzeitige Unterstützung mehrerer SAML-Sicherheitsanbieter vereinfacht das Onboarding in der gesamten Organisation. Unternehmen können jetzt schneller ein automatisches Onboarding von SAML-Benutzern zu ihren entsprechenden Gruppenrichtlinien Richtlinien umsetzen, indem sie ganze Dienstleister-, Cloud- und Entwicklerteams gleichzeitig mit neuen Funktionen in Betrieb nehmen.

Schnelleres Onboarding von Dienstleistern

Zur Optimierung der Arbeitsabläufe im Unternehmen erweitert BeyondTrust Privileged Remote Access 23.2 den Onboarding-Prozess von Dienstleistern. IT-Administratoren verfügen über einen besseren Einblick in den Prozessablauf und erhalten eine Benachrichtigung, wenn Dienstleister auf die Freigabe warten. Bei wiederkehrenden Dienstleistern lassen sich die bereits konfigurierten Lieferantenkonten über die Konfigurations-API automatisch reaktivieren.

Temporäre Jump-Clients

Eine zunehmende Anzahl an Unternehmen verlagert Geschäftsanwendungen in die Cloud. Hintergrund ist, dass Mitarbeiter-Teams auch im Home-Office über eine zuverlässige Breitbandanbindung mit hohen Zugriffsgeschwindigkeiten verfügen. Mit den steigenden Datendurchsatzraten moderner IT-Ressourcen müssen allerdings auch Enterprise-Sicherheitslösungen Schritt halten, um die entsprechende Performance für schnell auf- und abgebaute Verbindungen zu bieten.

Mit BeyondTrust-Jump-Clients lassen sich unüberwachte Remote-Computer unabhängig von ihrem Netzwerkstandort unterstützen. Im Sinne eines sicheren und nutzerfreundlichen Arbeitsprozesses können Jump-Clients mit dem neuen Release als „temporär“ markiert werden. Dies bietet die den gewohnten Zugriff mit den gleichen Gerätedaten und Sicherheitsrichtlinien auf non-persistenten Zielsystemen. Drittanbieter, Entwickler und Cloud-Ingenieure verfügen damit auch in Cloud-Umgebungen über geschützte Zugriffsmöglichkeiten.

BeyondTrust Privileged Remote Access steigert die Produktivität von IT-Mitarbeitern und bietet IT-Administratoren mehr Kontrolle beim geschützten Zugriff auf unterschiedliche IT-Systeme. Ohne Einsatz von VPN lassen sich privilegierte Fernzugriffe von autorisierten Mitarbeitern, Dienstleistern, Vertragspartnern und Lieferanten sicher verwalten und überwachen. Auf diese Weise können Organisationen mit der Enterprise-Lösung richtlinien- und datenschutzkonforme Anbieterzugriffe sicherstellen und Missbrauch beim Einsatz von Zugangsdaten bei Remote-Access-Verbindungen verhindern.

Weitere Informationen über BeyondTrust Privileged Remote Access 23.2 sowie Evaluierungsmöglichkeiten erhalten Sie über die BeyondTrust Website.

Über BeyondTrust

BeyondTrust ist globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz und ermöglicht Organisationen digitale Identitäten zu schützen, Bedrohungen aufzuhalten sowie sicheren Fernzugriff auf IT-Ressourcen für das ortsunabhängige Arbeiten von überall auf der Welt bereitzustellen. Das integrierte Produkt- und Plattformangebot stellt die branchenweit fortschrittlichste PAM-Lösung (Privileged Access Management) bereit, mit der Unternehmen ihre Angriffsfläche in traditionellen, Cloud- und Hybrid-Umgebungen reduzieren.

BeyondTrust schützt alle privilegierten Identitäten, Zugriffe oder Endpunkte in der gesamten IT-Umgebung vor Bedrohungen und sorgt zugleich für eine erstklassige Nutzererfahrung und höhere Betriebseffizienz. BeyondTrust vereint Lösungen zu Secure Remote Access, Endpoint Privilege Management, Privileged Password Management, Cloud Security Management sowie auch Remote Support. BeyondTrust-Lösungen basieren auf kontinuierlichen Innovationen und lassen sich einfach implementieren, verwalten und skalieren. Mit einem globalen Partnernetzwerk unterstützt BeyondTrust über 20.000 Kunden, zu denen 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen zählen. Weitere Informationen unter www.beyondtrust.com/de.

BeyondTrust folgen:

Twitter: https://twitter.com/BeyondTrust_D

Blog: https://www.beyondtrust.com/de/blog

LinkedIn: http://www.linkedin.com/companies/beyondtrust

Facebook: http://www.facebook.com/beyondtrust

Über BeyondTrust

BeyondTrust ist globaler Marktführer für intelligenten Identitäts- und Zugriffsschutz und ermöglicht Organisationen, digitale Identitäten zu schützen, Bedrohungen abzuwehren und sicheren Zugriff dynamisch bereitzustellen. Auf einer Enterprise-Plattform integrieren wir modernste Technologien für Identity Threat Detection, Kontrolle von Benutzerprivilegien und Durchsetzung von Least-Privilege-Strategien, mit denen Unternehmen ihre Angriffsfläche reduzieren und blinde Flecken im Netzwerk vermeiden.

BeyondTrust schützt digitale Identitäten, Zugriffe und Endpunkte in der gesamten Unternehmensumgebung und schafft eine erstklassige Nutzererfahrung sowie hohe Betriebseffizienz. Wir sind Vorreiter im Bereich Identity First Security und unterstützen mit einem globalen Partnernetzwerk über 20.000 Kunden, zu denen 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen zählen.

Weitere Informationen unter www.beyondtrust.com/de.

Share this Press Release
Media Contact
Mike bradshaw

Mike Bradshaw

Prefers reduced motion setting detected. Animations will now be reduced as a result.