Die meisten Arbeitnehmer arbeiten inzwischen von Zuhause aus. Home Office nennt man das in der Arbeitssprache. Die Risiken, die sich ergeben, liegen auf der Hand:

  • Wer garantiert, dass es der Mitarbeiter ist, der sich da ins Firmennetzwerk einloggt?
  • Wie kommt er vom Home Office sicher hinein?
  • Schafft man allen Mitarbeitern Firmenlaptops an oder lässt man sie von privaten Geräten aus arbeiten?
  • Ist der Zugriff von privaten Geräten sicher?

Eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts Forrester Research im Auftrag von BeyondTrust offenbart diese steigenden Risiken. Die Untersuchung nimmt die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die IT-Sicherheit von Unternehmen unter die Lupe. Dazu wurden im November 2020 insgesamt 320 IT- und Sicherheitsverantwortliche in Europa, Asien und den USA befragt. Mehr