Eliminieren Sie die gemeinsame Nutzung von Berechtigungen, begrenzen Sie den Root-Zugriff und stellen Sie die Verantwortlichkeit sicher - ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.

Quote Image

"The BeyondTrust Privilege Management for Unix and Linux implementation was very successful. All server access is limited – even via SSH. The auditors can easily see that procedures are being followed and our IT employees are able to remain productive."

SVP Systems / Recovery, CTO, DCI

Highlights

Umfassendes Unix- und Linux-Berechtigungs- und Sitzungsmanagement zum Schutz Ihrer kritischsten Systeme

Es ist kein Geheimnis, dass Unix- und Linux-Systeme sowohl für externe Angreifer als auch für bösartige Insider hochwertige Ziele darstellen. Sie können davon ausgehen, dass ein Verstoß vorliegt, wenn Sie Anmeldeinformationen freigeben, uneingeschränkten Root-Zugriff gewähren oder Dateien und Sitzungen nicht überwacht überwachen. Durch den Erwerb von Root- oder anderen privilegierten Anmeldeinformationen können Angreifer leicht unter das Radar fliegen und auf sensible Systeme und Daten zugreifen. Das Risiko steigt nur, wenn sich die Angriffsflächen ausdehnen, die Perimeter verschwinden, die Angreifer intelligenter werden und der Compliance-Druck zunimmt.

BeyondTrust Privilege Management für Unix & Linux ist eine Gold-Standard-Privilegien-Managementlösung für Unternehmen, die Sicherheits- und IT-Organisationen dabei hilft, Compliance zu erreichen, privilegierten Zugriff zu kontrollieren und Verstöße zu verhindern, die Unix- und Linux-Systeme betreffen können.

BeyondTrust verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Serverprivilegien und weiß, worauf es ankommt, um Ihre kritischen Tier-1-Systeme zu schützen, und hilft Ihnen, Risiken zu reduzieren und Compliance zu erreichen.

Reduzierung von Insider-Risiken mit BeyondTrust für Unix- und Linux-Server

Entfernen Sie die Notwendigkeit, sich als Root anzumelden

BeyondTrust für Unix & Linux implementiert ein echtes Delegierungsmodell mit den geringsten Privilegien, mit dem Benutzer Befehle auf einer höheren Privilegstufe ausführen können, sofern dies durch die zentralisierte Richtlinie zulässig ist. Dadurch, dass sich Benutzer nicht als root anmelden müssen, kann das root-Benutzerkonto strengere Sicherheitskontrollen haben oder in ein Kennwortverwaltungssystem wie BeyondTrust Password Safe verschoben werden.

Erfüllen Sie die Compliance Anforderungen für Root

Mit BeyondTrust für Unix & Linux können benannte Standardbenutzerkonten mit vollständiger Sitzungsprotokollierung auf Stammebene hochgestuft werden. Dadurch wird ein zentraler, unauslöschbarer Prüfpfad und die endgültige Verantwortlichkeit für jeden einzelnen Systemadministrator bereitgestellt.

Lösung für Sudo Shortfalls

BeyondTrust für Unix und Linux Sudo Edition bietet eine Möglichkeit, eine oder mehrere Sudoer-Dateien schnell und einfach zu zentralisieren. Verbindungs-Hosts können optional gruppiert oder in einer Hybrid-Kombination aus einem oder mehreren Hosts ausgeführt werden, sodass einfacher und kontrollierter Zugriff auf bestimmte Sudoer-Dateien auf einem oder mehreren zentralisierten Servern möglich ist.

Nahtlose Integration mit Password Management

BeyondTrust für Unix & Linux lässt sich nahtlos in BeyondTrust Password Safe integrieren. Auf diese Weise können Sie sowohl den Zugriff der Benutzer als auch den Zugriff darauf steuern.