Ein einziges Secure Remote Access-Gerät mithilfe der automatischen Aktualisierung upgraden

In den meisten Fällen können BeyondTrust-Kunden Aktualisierungen ohne Hilfe des technischen Supports von BeyondTrust herunterladen und installieren. Um zu prüfen, ob ein Upgrade verfügbar ist, melden Sie sich über Ihr Secure Remote Access-Gerät an (/appliance). Klicken Sie auf der Seite Aktualisierungen auf Auf Aktualisierungen prüfen.

Aktualisierungen
Aktualisierungen :: Prüfen

Wenn eine Software-Aktualisierung verfügbar ist, erscheint diese unter Verfügbare Aktualisierungen. Wenn Sie Diese Aktualisierung installieren auswählen, lädt das Gerät die neue Version der BeyondTrust-Software herunter und installiert sie automatisch.

 

Stellen Sie beim Upgraden auf ein neu kompiliertes Site-Softwarepaket sicher, dass alle Zertifikatspeicher ordnungsgemäß verwaltet und aktuell sind, bevor auf die neue BeyondTrust-Version upgegradet wird. Andernfalls kann der Großteil Ihrer bestehenden Jump-Clients als offline erscheinen.

Aktualisierungen :: Prüfen

Einige Pakete können erst nach der Installation anderer Pakete installiert werden. Installieren Sie das verfügbare Paket, um das davon abhängige Paket zu aktivieren.

Sollte die automatische Aktualisierung unerwartet fehlschlagen, lesen Sie bitte das Problembehebungs-FAQ zur Prüfung auf Aktualisierungen unter www.beyondtrustcorp.service-now.com/csm/SolutionFAQ.aspx?id=377. Sollten Sie weiterhin nicht in der Lage sein, automatische Aktualisierungen durchzuführen, finden Sie weitere Informationen in Upgrade eines einzigen Secure Remote Access-Geräts mit manuellen Aktualisierungen.