Authentifizierung an der Web-Konsole des Support-Technikers über die Client-Skripting-API

Mit dieser Funktion können sich Benutzer an der Web-Konsole des Support-Technikers anmelden und mithilfe der Client-Skripting-API von Remote-Support.

Die Client-Skripting-API-URL folgt dem Format https://support.example.com/api/client_script, wobei support.example.com der Hostname Ihres Geräts ist.

Die API akzeptiert einen Client-Typ (web_console), eine auszuführende Operation (execute) und einen Befehl (start_jump_item_session). Keine anderen Befehle werden für den Client-Typ web_console unterstützt.

Wenn der Benutzer in der Desktop-Konsole des Support-Technikers angemeldet ist, wenn die Client-Skripting-API-URL mit type=web_console genutzt wird, wird der Benutzer in der Web-Konsole des Support-Technikers angemeldet und von der Desktop-Konsole des Support-Technikers getrennt. Wird dieses Verhalten nicht gewünscht, muss der Benutzer eine Client-Skripting-API-URL mit type=rep statt type=web_console verwenden.

Ähnlich gilt: Wenn der Benutzer in der Web-Konsole des Support-Technikers angemeldet ist und die API type=rep aufruft, wird der Benutzer in der Desktop-Konsole des Support-Technikers angemeldet und wird von der Web-Konsole des Support-Technikers getrennt.

Hier ein Beispiel einer gültigen Client-Skripting-API-Anforderung:

  • https://support.example.com/api/client_script?type=web_console&operation=execute&action=start_jump_item_session&search_string=ABCDEF02

Ist der Benutzer bereits in der Web-Konsole des Support-Technikers angemeldet, führt die obige Anforderung den Befehl in der Browser-Registerkarte aus, auf der die Web-Konsole des Support-Technikers ausgeführt wird. In diesem Fall startet der Befehl eine Sitzung mit dem Jump-Client, dessen Hostname, Kommentare, öffentliche IP oder private IP mit dem Suchbegriff „ABCDEF02“ übereinstimmen.

Ist der Benutzer nicht bereits in der Web-Konsole des Support-Technikers angemeldet, öffnet die obige Anforderung eine neue Browser-Registerkarte und leitet den Benutzer zur Authentifizierung zu /login weiter (dieser Schritt wird übersprungen, wenn der Benutzer bereits in /login angemeldet ist). Der Benutzer wird dann zur Web-Konsole des Support-Technikers weitergeleitet und der Befehl startet eine Sitzung mit dem Jump-Client, dessen Hostname, Kommentare, öffentliche IP oder private IP mit dem Suchbegriff „ABCDEF02“ übereinstimmen.

In beiden Fällen gilt: Erfüllt mehr als ein Jump-Element die Suchkriterien, muss der Benutzer das richtige Jump-Element aus einer Liste wählen. Wenn keine Jump-Elemente die Suchkriterien erfüllen, zeigt die Web-Konsole des Support-Technikers dem Benutzer einen Fehler an.

Alle der Suchkriterien für den Befehl start_jump_item_session werden mit type=web_console unterstützt, darunter:

  • jump.method
  • search_string
  • client.hostname
  • client.comments
  • client.tag
  • client.public_ip
  • client.private_ip
  • session.custom.<attribute code name>