Status

Einfach: B-Serien-Gerät-Details einblenden

Die Registerkartentitelzeile oben auf dem /appliance-Bildschirm mit hervorgehebenen Registerkarten Status und Einfach.

Statistik für B-Serien-Gerät

Die Seite Einfach enthält Informationen über Ihr BeyondTrust-Gerät B-Serie und ermöglicht Ihnen die Überwachung Ihres Systems. Außerdem können Sie die Ortszeit auf eine beliebige Zeitzone der Welt einstellen. Die Systemzeit wird immer in UTC (koordinierte Weltzeit) angezeigt.

 

Standard-Website

In fast allen Szenarien kann diese Einstellung unverändert belassen werden. BeyondTrust rät von mehreren Websites auf einem B-Serien-Gerät ab. Wenn Ihr Szenario jedoch erfordert, dass mehr als eine Site auf die IP-Adresse reagiert, wählen Sie eine Standard-Site für die Beantwortung, für den Fall, dass Personen die IP-Adresse direkt und nicht den Domänennamen eingeben. Falls mehr ein DNS-Eintrag zu dieser IP-Adresse geleitet wird und Sie Ohne Standard wählen, erscheint eine Fehlermeldung, wenn Personen versuchen, durch Eingabe der IP-Adresse auf die Site zuzugreifen.

 

Neu starten | Abschalten

Auf dieser Seite können Sie Ihr BeyondTrust-Gerät B-Serie auch neu starten oder herunterfahren. Zwar ist der Neustart des B-Serien-Geräts nicht erforderlich, es wird jedoch empfohlen, das Gerät im Rahmen der monatlichen Wartung neu zu starten. Ein physikalischer Zugriff auf das B-Serien-Gerät ist nicht erforderlich, um diesen Neustart durchzuführen.

Zurücksetzen des B-Serien-Geräts auf Standardeinstellungen

Die folgenden Schritte dürfen nur bei entsprechender Aufforderung durch den BeyondTrust Technical Support durchgeführt werden: Durch Klicken auf die Schaltfläche Gerät auf Standardeinstellungen zurücksetzen wird Ihr B-Serien-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hiermit werden alle Daten, Konfigurationseinstellungen, Sites und Zertifikate komplett von Ihrem B-Serien-Gerät entfernt. Nachdem das B-Serien-Gerät zurückgesetzt wurde, schaltet es sich selbst aus.