Anzeigen des BeyondTrust RS Virtual Appliance-Systemzustands

Status > Systemzustand
Tabelle, welche die CPUs, Arbeitsspeicher und Laufwerksspeicher für das virtuelle Gerät aufführt, zusammen mit dem Status und Notizen für jede Kategorie.

  1. Gehen Sie zur Seite Status > Systemzustand in der /appliance-Verwaltungsschnittstelle. Auf der Seite Systemzustand finden Sie Informationen, die Ihnen dabei helfen, die Effizienz der Installation Ihres BeyondTrust RS Virtual Appliance sicherzustellen. Anhand der dort enthaltenen Informationen können Sie möglicherweise bei Ihrem RS Virtual Appliance auftretende Probleme lösen.
  2. Echtzeitdaten werden in drei Kategorien angezeigt: CPU, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher. In jeder Kategorie finden Sie Wert, Status und etwa vorhandene Hinweise.
  3. Unter Wert stehen Angaben zu den spezifischen CPU-, Arbeitsspeicher- und Festplattenspeicherparametern für die Installation Ihres RS Virtual Appliance. Wenn Sie die Leistung Ihrer Installation schnell überprüfen möchten, können Sie dies unter Status anhand des grünen Häkchens, des blauen Ausrufezeichens oder des roten X-Symbols tun.

 

Häkchen zur Hosterkennung des virtuellen Geräts

Ein grünes Häkchen zeigt Ihnen auf einen Blick an, dass eine bestimmte Kategorie ausreichend für eine optimale Leistung des RS Virtual Appliance konfiguriert ist.

Ausrufezeichen zur Hosterkennung des virtuellen Geräts

Ein blaues Ausrufezeichen weist darauf hin, dass Sie Änderungen vornehmen müssen, um die Leistung zu verbessern. Änderungsvorschläge stehen in der nebenstehenden Spalte Hinweise.

X-Symbol zur Hosterkennung des virtuellen Geräts

Ein rotes X-Symbol weist auf einen Fehler im Arbeitsspeicher hin, der zu Betriebsunterbrechungen Ihres RS Virtual Appliance führen könnte. Die Änderungsvorschläge zur Behebung des mit einem roten X gekennzeichneten Fehlers stehen in der nebenstehenden Spalte Hinweise. Möglicherweise müssen Sie den BeyondTrust Technical Support kontaktieren.