Öffentliche Portale

Öffentliche Websites: Support-Portal anpassen

Öffentliches Portal > Präsentation

Öffentliche Portale :: Öffentliche Websites

Konfigurieren Sie eine oder mehrere öffentliche Websites für Ihr BeyondTrust-Gerät. Eine öffentliche Website ist eine Website, auf der Kunden eine Sitzung beginnen können und über die der gesamte Sitzungsverkehr geleitet wird.

Neue Website hinzufügen, bearbeiten oder löschen

Erstellen Sie eine neue Website, bearbeiten Sie eine bestehende Website oder entfernen Sie eine bestehende Website.

Öffentliche Website :: Hinzufügen oder Bearbeiten

Name

Erstellen Sie einen eindeutigen Namen, um diese Website leichter zu identifizieren. Dieser Name hilft Ihnen, das öffentliche Portal zu bestimmen, über das ein Kunde den Zugang initiiert hat. Der standardmäßige Seitenname kann nicht geändert werden.

Websiteadresse

Jede Website muss mindestens eine DNS oder IP-Adresse aufweisen, die zu Ihrem BeyondTrust-Gerät hin aufgelöst wird. Mehrere Hostnamen können auf eine Website verweisen, ein Hostname kann aber nicht für mehrere Websites verwendet werden.

Standardmäßiges Support Button-Profil

Wählen Sie, welches Support Button-Profil auf der öffentlichen Website verwendet werden soll - entweder das Standardprofil oder ein personalisiertes Profil. Die Button-Profile werden über die Seite Konfiguration > Support Buttons konfiguriert.

Öffentliche Vorlage

Konfigurieren Sie das Seitendesign und -layout, indem Sie eine öffentliche Webvorlage auswählen, die über die Seite Öffentliches Portal > HTML-Vorlagen konfiguriert wird.

Kundenhinweise anzeigen

Optional können Sie Kundenhinweise auf der öffentlichen Website anzeigen. Wenn diese Option ausgewählt ist, werden die Hinweise auf dem öffentlichen Portal angezeigt; sie warnen die Kunden vor möglichen Problemen, auf die sie stoßen können und für die möglicherweise derzeit kein Support erforderlich ist. Somit werden die Kunden niemals in die Support-Warteschlange eingereiht und die Support-Techniker sind in der Lage, ihre Aufmerksamkeit jenen Kunden zuzuwenden, die Hilfe benötigen. Kundenhinweise werden auf der Seite Öffentliche Portale > Kundenhinweise konfiguriert.

Derselbe Kundenhinweis kann auf mehreren Websites oder auf einem benutzerspezifischen Portal verwendet werden. Die XML für das öffentliche Portal enthält einen Abschnitt, in dem alle aktuellen Benachrichtigungen angezeigt werden. Hiermit wird sichergestellt, dass Nachrichten immer auf mehreren Websites synchronisiert sind.

Support-Technikerliste verwenden

Die Support-Techniker-Liste enthält die Namen aller angemeldeten Support-Techniker, nach der Anzeigenummer sortiert. Wenn ein Kunde auf einen Namen klickt und den Kunden-Client ausführt, wird sofort eine Sitzung in der persönlichen Warteschlange des jeweiligen Support-Technikers angezeigt.

Wählen Sie dann, ob diese Sitzungseinleitungsoption für dieses Support-Portal zur Verfügung stehen soll. Wählen Sie, ob diese Option für die öffentliche Website und die API aktiviert sein soll, für die API aktiviert, aber auf der öffentlichen Website ausgeblendet, oder ganz deaktiviert sein soll.

Ein Mitarbeiter, der eine Präsentation hält, wird standardmäßig von der Support-Techniker-Liste entfernt, allerdings kann dieser Ausschluss aus der Support-Technikerliste durch Aktivieren von In Support-Techniker-Liste anzeigen in der Konsole des Support-Technikers überschrieben werden.

Hilfetext anzeigen

Wählen Sie, ob für diese Option Hilfetext auf der öffentlichen Website angezeigt werden soll. Ebenfalls können Sie den angezeigten Text anpassen. Um den Standardtext wiederherzustellen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern dann das leere Feld.

Sitzung mit Click-to-Chat starten

Wählen Sie, ob Sitzungen, die mit dieser Methode gestartet werden, mit Click-to-Chat gestartet werden, als webbasierte Chats statt des vollständigen Kunden-Clients.

Präsentationsliste verwenden

Die Präsentationsliste zeigt aktive Präsentationen an. Damit hier eine Präsentation aufgeführt wird, muss der Support-Techniker die Präsentation gestartet und ausgewählt haben, dass die Präsentation auf der öffentlichen Website angezeigt wird. Wenn ein Kunde auf den Namen einer Präsentation klickt und den Client ausführt, nimmt er sofort an der jeweiligen Präsentation teil.

Hilfetext anzeigen

Wählen Sie, ob für diese Option Hilfetext auf der öffentlichen Website angezeigt werden soll. Ebenfalls können Sie den angezeigten Text anpassen. Um den Standardtext wiederherzustellen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern dann das leere Feld.

Sitzungsschlüssel verwenden

Sie können einen Sitzungsschlüssel für eine Support-Sitzung Tech. oder Präsentation erstellen und Ihrem Kunden im Voraus geben, damit er ihn auf Ihrer öffentlichen Website einreicht. Wenn der Kunden-Client über einen Sitzungsschlüssel ausgeführt wird, wird der Kunde in die Warteschlange des Support-Technikers eingereiht, der den Schlüssel generiert hat.

Wählen Sie dann, ob diese Sitzungseinleitungsoption für dieses Support-Portal zur Verfügung stehen soll. Wählen Sie, ob diese Option für die öffentliche Website und die API aktiviert sein soll, für die API aktiviert, aber auf der öffentlichen Website ausgeblendet, oder ganz deaktiviert sein soll.

Hilfetext anzeigen

Wählen Sie, ob für diese Option Hilfetext auf der öffentlichen Website angezeigt werden soll. Ebenfalls können Sie den angezeigten Text anpassen. Um den Standardtext wiederherzustellen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern dann das leere Feld.

Sitzung mit Click-to-Chat starten

Wählen Sie, ob Sitzungen, die mit dieser Methode gestartet werden, mit Click-to-Chat gestartet werden, als webbasierte Chats statt des vollständigen Kunden-Clients.

Aufforderung vor Download des BeyondTrust Support Kunden-Client

Wenn die Option zur Aufforderung des Kunden aktiviert wird, muss der Remote-Benutzer bestätigen, dass er eine Support-Sitzung Tech. starten bzw. an einer Präsentation teilnehmen möchte, bevor der BeyondTrust-Client heruntergeladen wird. Ist diese Option deaktiviert, beginnt der Client-Download sobald der Kunde den Sitzungsschlüssel abschickt bzw. dem Link zum Sitzungsschlüssel folgt.

Umfrage zum Einreichen von Problemen verwenden

Ihr Kunde kann ein Umfrageformular zum Einreichen von Problemen ausfüllen, um Support anzufordern.

Wählen Sie dann, ob diese Sitzungseinleitungsoption für dieses Support-Portal zur Verfügung stehen soll. Wählen Sie, ob diese Option für die öffentliche Website und die API aktiviert sein soll, für die API aktiviert, aber auf der öffentlichen Website ausgeblendet, oder ganz deaktiviert sein soll.

Wenn Sie die Umfrage so einrichten, dass häufige Probleme angezeigt werden, kann Ihr Kunde aus den jeweiligen Problemtypen auswählen. Er kommt dann in die Warteschlange für das Team, das Eigentümer des ausgewählten Problems ist.

Wenn Sie die Umfrage so einrichten, dass die verfügbaren Support-Techniker aufgeführt werden, wird Ihr Kunde in die persönliche Warteschlange des ausgewählten Support-Technikers eingereiht. Bitte beachten Sie, dass unabhängig von der Teammitgliedschaft alle Support-Techniker angezeigt werden.

Probleme für alle Teams anzeigen

Wählen Sie Probleme für alle Teams anzeigen, um alle konfigurierten Probleme aufzuführen, oder wählen Sie die Teams, deren Probleme Sie auf dieser Website anzeigen möchten.

Unternehmenscode in der Problemeinreichungs-Umfrage anzeigen

Sie können ein Unternehmenscodefeld anzeigen, das bei der Verfolgung von Problemen nützlich sein kann.

Hilfetext anzeigen

Wählen Sie, ob für diese Option Hilfetext auf der öffentlichen Website angezeigt werden soll. Ebenfalls können Sie den angezeigten Text anpassen. Um den Standardtext wiederherzustellen, löschen Sie den Text aus dem Feld und speichern dann das leere Feld.

Sitzung mit Click-to-Chat starten

Wählen Sie, ob Sitzungen, die mit dieser Methode gestartet werden, mit Click-to-Chat gestartet werden, als webbasierte Chats statt des vollständigen Kunden-Clients.

Eine andere Art der Support-Sitzung Tech. besteht in einer kollaborativen Browser-Freigabe, mit der Ihr Kunde über eine Website auf einen Link klicken an, der es Ihnen ermöglicht, nur den Remote-Web-Browser anzuzeigen und in diesem Anmerkungen hinzuzufügen. Die kollaborative Browser-Freigabe muss über die BeyondTrust-API konfiguriert werden. Genauere Anweisungen finden Sie im API-Programmiererhandbuch für weitere Informationen.

Zielseite für Sitzungsende aktivieren

Wählen Sie für jede Website, ob eine Kundenaustrittsumfrage auf der BeyondTrust-Zielseite angezeigt, Ihr Kunde an eine externe URL weitergeleitet, oder Ihr Kunde gar nicht weitergeleitet werden soll.

Angezeigte Fragen

Wenn Sie die BeyondTrust-Zielseite aktivieren, wählen Sie aus, welche Fragen in der Umfrage dieser Website angezeigt werden sollen. Fragen werden auf der Seite Öffentliche Portale > Austrittsumfragen konfiguriert.

Kunden berechtigen, Chat-Mitschriften und/oder Sitzungsaufzeichnungen herunterzuladen

Wenn Sie die BeyondTrust-Zielseite aktivieren, können Sie dem Kunden außerdem einen Link zum Herunterladen der Chat-Mitschrift und/oder der Videoaufzeichnung der Sitzung bereitstellen.

Externer Ziel-URL

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Zielseite aktivieren, legen Sie die URL der externen Zielseite fest, auf die Kunden nach einer Support-Sitzung Tech. geleitet werden sollen.

Support-Techniker-Umfrage aktivieren

Sie können eine Support-Techniker-Umfrage anzeigen lassen. Die Umfrage wird nach dem Abschluss einer Sitzung angezeigt. Außerdem ist es möglich, dem Support-Techniker während einer Sitzung Zugriff auf die Umfrage zu gewähren. Mit dieser Option können Administratoren die Umfrage verwenden, um detaillierte Arbeitsabläufe mit externen Weblinks und Ressourcen zu erstellen und sicherzustellen, dass Support-Techniker bestimmte Informationen aufzeichnen oder einer festgelegten Anzahl an Support-Schritten folgen. Die Option zur Anzeige der Umfrage während einer Sitzung wird auf der Seite Öffentliche Portale > Austrittsumfragen konfiguriert.

Angezeigte Fragen

Wenn Sie eine Support-Techniker-Umfrage aktivieren, wählen Sie aus, welche Fragen angezeigt werden sollen. Fragen werden auf der Seite Öffentliche Portale > Austrittsumfragen konfiguriert.