Installation der Zugriffskonsole auf iOS

 

Die BeyondTrust iOS-Zugriffskonsole steht kostenlos im Apple App Store zum Download zur Verfügung. Suchen Sie über Ihr iOS-Gerät im App Store nach „BeyondTrust Zugriffskonsole“ und installieren Sie dann die App.

Wenn Ihr Unternehmen einen Unternehmens-App-Store zum Verteilen von Apps verwendet, kontaktieren Sie den technischen BeyondTrust-Support, um die App für die BeyondTrust-Zugriffskonsole über Ihren Unternehmens-App-Store verfügbar zu machen.

Um die BeyondTrust-Zugriffskonsole auf Ihrem Gerät auszuführen, benötigen Sie BeyondTrust in der Software-Version 15.2 oder höher, während auf dem iOS-Gerät iOS 7 oder neuer ausgeführt werden muss.

Nur die BeyondTrust-Zugriffskonsole kann mit einer Privileged Remote Access (PRA)-Site verwendet werden. Die BeyondTrust-Konsole des Support-Technikers kann nicht zur Verbindung zu einer PRA-Site verwendet werden. Ebenfalls kann die BeyondTrust-Zugriffskonsole nicht zur Verbindung zu einer BeyondTrust Remote Support-Site verwendet werden.

 

Ihr BeyondTrust-Gerät muss mit einem gültigen SSL-Zertifikat ausgestattet sein, das von einer Zertifizierungsstelle signiert wurde. BeyondTrust unterstützt keine selbstsignierten Zertifikate für die iOS-Zugriffskonsole. Sobald Sie ein von einer Zertifizierungsstelle signiertes SSL-Zertifikat auf Ihrem BeyondTrust-Gerät übernommen haben, wenden Sie sich an den technischen BeyondTrust-Support. Ihr Support-Ansprechpartner wird einen neuen Software-Build erstellen, der Ihr SSL-Zertifikat integriert. Mit dieser aktualisierten, auf Ihrem Gerät installierten Build können Sie die BeyondTrust-Zugriffskonsole auf Ihrem Gerät ausführen, um von fast überall auf Endpunkte zuzugreifen.